40.000

Kritik: "Wilde Kreaturen"

Hamburg (dpa) – Das eingespielte Team der Erfolgskomödie rund um den "Fisch namens Wanda" ist zurück. Auch bei ihrem zweiten gemeinsamen Angriff auf die Lachmuskeln treiben sich Monthy Python- Star John Cleese und sein Team von einem Slapstick zum nächsten und lassen bissigem britischen Humor und derbem Witz freien Lauf. "Wilde Kreaturen" heißt der neue Streifen, in dem von diesem Donnerstag an auch in deutschen Kinos hemmungslos gekalauert wird.

Diesmal soll Jamie Lee Curtis als taffe Managerin Willa Weston einen maroden englischen Zoo gehörig auf Vordermann bringen. Der skrupellose neue Besitzer, ein Medienmogul aus Neuseeland (Kevin Kline), fordert eine 20prozentige Profitsteigerung und ...

Lesezeit für diesen Artikel (309 Wörter): 1 Minute, 20 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

3°C - 8°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!