Kritik: Weniger wieder mal mehr:

Hamburg (dpa) – Länger, lauter, kostspieliger - der jahrelange Trend der Filmbranche aus der Traumfabrik Hollywood ist nach wie vor bewährtes Rezept für den Erfolg in den Kinos der Welt. Bei Kritikern hingegen stehen vor allem die unabhängig produzierten Independent- Streifen in jüngster Zeit hoch im Kurs. Jüngstes Beispiel ist das in den USA zumindest in der Presse gefeierte neue Werk von John Sayles – das Drama „Lone Star“.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net