40.000
Aus unserem Archiv
nachvollziehen

Kritik: Vergeltung auf der Leinwand: Zaimoglu über «Tal der Wölfe»

Der deutsch-türkische Schriftsteller Feridun Zaimoglu («Kanak Sprach», Leyla») kann die Begeisterung türkischer Jugendlicher für den türkischen Kinofilm «Tal der Wölfe»

Die Jugendlichen in der Türkei und die türkischen Jugendlichen in Deutschland seien mit amerikanischen Filmen aufgewachsen, in denen stets Araber die Finsterlinge gewesen seien, sagte Zaimoglu im Deutschlandfunk. Bei «Tal der Wölfe» sei es umgekehrt. «Was ist schlecht daran, einen guten Actionfilm zu sehen, in dem einmal die Amerikaner die schlechtere Rolle haben?»

Der Film dürfe nicht allein im Licht der durch den Karikaturenstreit aufgebrochenen Gegensätze zwischen der westlichen und der muslimischen Welt gesehen werden. «In dem Moment, als die amerikanischen Besatzungsdemokraten im Irak am Horizont erschienen sind, war es mit dem naiven Amerika-Bild in den muslimischen Ländern vorbei.» Die Schreckensbilder und Folterszenen aus dem Irak stehen für den Autor in einem Zusammenhang mit der Begeisterung für den Kinofilm: «Hier wird Vergeltung auf der Leinwand geübt.»

Gleichzeitig plädierte Zaimoglu dafür, «Tal der Wölfe» nicht überzubewerten. Der Film habe zwar eine Ventilfunktion. Man müsse jedoch «unterm Strich von der Freude der Zwerge sprechen, die sich köstlich darüber amüsieren, dass der Riese auch mal stolpern kann.»

«Tal der Wölfe» ist die Kinoadaption einer in der Türkei erfolgreichen TV-Actionserie. Darin geht es um die tatsächlich passierte Verschleppung türkischer Soldaten durch amerikanische Elitetruppen im Nordirak. In der mit 8,4 Millionen Euro teuersten türkischen Kinoproduktion aller Zeiten nimmt ein türkischer «Rambo» Rache – ein gigantischer Publikumshit in der Türkei.

dpa

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

2°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

3°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!