40.000

Kritik: Star Trek 9: Der Aufstand

Captain Picard bricht mit seinen Offizieren zu einem neuen Leinwandabenteuer auf. Mehr als drei Jahrzehnte nach dem Start des Raumschiffs Enterprise als Fernsehserie beweist nun der Kinofilm "Star Trek – Der Aufstand", daß es in den Weiten des Weltraums noch immer lohnende Ziele gibt.

Die Beschaulichkeit der Auftaktszene auf dem Planeten der friedliebenden Ba'ku währt nur wenige Minuten. Der erste aufregende visuelle Trick und ein amoklaufender Data (Brent Spiner) beamen den Kinobesucher mitten in die Geschehnisse. In ...

Lesezeit für diesen Artikel (402 Wörter): 1 Minute, 44 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

-5°C - 2°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

-6°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!