Karibik turteln

Kritik: „Speed 2“ krönt den Action-König in Hollywood

Frankfurt/M (AP) Ein junges Paar will zwei Wochen auf einem schneeweiß-schnittigem Kreuzfahrtschiff durch die Karibik turteln. Sehr schön für die beiden Verliebten, aber wer will sich so was 125 Minuten im Kino für Eintrittsgeld anschauen? Also muß ein faszinierender Bösewicht her, der aus der Traumreise einen Alptraum macht und die Zuschauer von einem erschrockenen „Oh“ zum erstaunten „Ah“ treibt. Wenn das alles mit einer atemberaubenden Rasanz von sich geht, kann der Film nur „Speed“ heißen, und in diesem Fall ist natürlich Annie Porter mit von der Partie.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net