Kritik: Spannungsmomente im Milieu der Spielcasinos

„Die Welt drehte sich um ihn herum und ließ ihn seltsam unberührt. Der Croupier war am Ziel. Er hörte das Rollen der Kugel nicht mehr.“ So endet nach 90 Minuten der Film „Croupier“ in der Regie des britischen Altmeisters Mike Hodges.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net