Geschichte

Kritik: Spannungsloser Agentenfilm mit Michael Douglas

Filme über ein Mordkomplott gegen den US- Präsidenten gibt es nun wirklich zu Hauf: Der Agentenfilm «The Sentinel – Wem kannst du trauen?» ködert vor allem mit den Stars Kiefer Sutherland, Michael Douglas und Kim Basinger, entpuppt sich aber schnell als spannungslose und in ihren Handlungssträngen nicht immer aufgelöste Geschichte. Douglas («Basic Instinct») spielt nicht nur den Hauptpart als Geheimagent Pete Garrison, der die Präsidentengattin (Kim Basinger) beschützt – und liebt.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net