veranstalten

Kritik: Skurriler Trash weit weg vom Original

Wer kennt sie nicht, die beiden Lausbuben Max und Moritz, die in den Bildergeschichten von Wilhelm Busch manch bösen Schabernack veranstalten. Reichlich ungezogen sind auch die beiden Hamburger Kiezkinder, die in «Max und Moritz Reloaded» ihr Unwesen treiben. Mit dem 140 Jahre alten Original hat die Verfilmung des Regisseurs Thomas Frydetzki ansonsten herzlich wenig gemeinsam.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net