40.000

Thompson)Kritik: Sinn und Sinnlichkeit

Fannys Bruder Edward Ferrars (Hugh Grant) verliebt sich – trotz heimlicher Verlobung – in Elinor (Emma Flugs schickt Fanny (Harriet Walter) ihren Bruder nach London – eine bessere Partie zu suchen. Marianne (Kate Winslet) wird gleich von zwei Verehrern begehrt: dem ehrenwerten Colonel Brandon (Alan Rickmann) und Willoughby (Greg Wise), Mister Leichtfuß persönlich, dem sie ihr Herz schenkt. Er will ihr seine Liebe gestehen – doch unverrichteter Dinge flieht Willoughby urplötzlich nach London.

Ein halbes Jahr später begegnen sich alle auf einem großen Ballfest in London - und ab da überschlagen sich die Ereignisse: Willoughby ist längst verlobt, wird reich einheiraten und schneidet Marianne. Edward verfolgt ...

Lesezeit für diesen Artikel (247 Wörter): 1 Minute, 04 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

-6°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

-6°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!