40.000

MünchenKritik: Sherry Hormanns mißglückte Tragikomödie "Widows"

Frankfurt/Main (AP) Drei Freundinnen in Eine gepflegt frustriert, eine unentwegt mannstoll, eine gepeinigtes Hausmütterchen. Was wünschen sich solche Zeitgenossinnen vom Leben? Tolle Männer natürlich! Und was blockiert die Erfüllung ihrer Träume? Die lästigen eigenen Gatten! Was liegt also näher, als jene saufenden, hurenden, selbstgefälligen und dazu noch lendenschwachen Lebengefährten einfach ins Jenseits, sich selbst aber endlich ins volle Frauenleben zu befördern.

Aber was die deutsch-amerikanische Regisseurin Sherry Hormann und ihre australische Drehbuchautorin Kit Hopkins in dem am 22. Januar startenden Film "Widows - Erst die Ehe, dann das Vergnügen" zu zeigen wagen, ist nicht ...

Lesezeit für diesen Artikel (409 Wörter): 1 Minute, 46 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-1°C - 6°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-1°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!