Sonderklasse

Kritik: Sexy und dramatisch

Dass ein Mann wie Woody Allen auch mit 70 Jahren und nach über 40 Filmen das Publikum überraschen kann, spricht für seine Sonderklasse. Erstmals hat der Regisseur in London gedreht. Und das Umfeld an der Themse hat ihn dabei mindestens ebenso beflügelt wie seine neue Muse Scarlett Johansson: «Match Point» ist kein typischer intellektueller «Woody-Allen-Film», aber sein bestes Werk seit langem und so sexy wie noch nie.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net