40.000

Kritik: Sexuelle Lockerungsübungen

Wieso er sich eine Nazi-Glatze rasiere, fragt die Mutter ihren Sohn, bevor sie erfährt, dass dieser schwul ist: Einer der wenigen etwas neueren Witze in der Ralf-König-Verfilmung "Wie die Karnickel", die am 12. September anläuft.

Seufz: Dem schwulen Comiczeichner und Drehbuchschreiber sind die Ideen ausgegangen. Lang ist's her, seit Ralf König mit "Der bewegte Mann" einen Riesenerfolg im deutschen Kino hatte.

Verlockungen allerorten

Sein neuer Film ist lediglich eine ...

Lesezeit für diesen Artikel (480 Wörter): 2 Minuten, 05 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!