Kritik: „Senator“ Beatty sieht schwarz

Jay Bulworth ist ein US-Senator am Rande des Nervenzusammenbruchs. Seine staatsmännische Attitüde nützt ihm in der Endphase seines Wahlkampfs nicht mehr viel, und seine formelhaften Reden über Familienwerte sind auch nicht sehr überzeugend, zumal seine eigene Ehe nur noch Fassade ist.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net