Kritik: Seelenqualen einer Studentin

Das Melodram «Allein» von Thomas Durchschlag fällt in die Kategorie «ambitionierter deutscher Debütfilm». Mit ihren Seelenqualen ist Studentin Maria (Lavinia Wilson) ganz für sich. Sie lässt niemanden an sich heran, auch nicht ihre beste Freundin Sarah (Victoria Mayer).

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net