sinistre Bösewichte

Kritik: Schwarzenegger im vergnüglichen Weihnachtsstreß

Hamburg (dpa) – In seinen Actionfilmen jagt Arnold Schwarzenegger zumeist futuristische Killermaschinen oder sinistre Bösewichte. Nun ist er wieder der Jäger und auf der Suche nach dem „Turbo Man“. Doch sein nervenaufreibender Einsatz gilt einer ganz und gar ungefährlichen Spielzeugfigur, die er in der Weihnachtskomödie „Versprochen ist versprochen“ seinem Sohn unter den Christbaum legen muß.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net