40.000

Kritik: Schrille Träume und surrealistische Bilder

«The Science of sleep» gleicht einer Schwindel erregenden Achterbahn durch schrille Träume und ist nur für Zuschauer mit Spaß an wahnwitzigen Volten geeignet. Michel Gondrys ausufernde Fantasie führt in eine Welt, in der Kinofreunde zwischen surrealistischen Traumbildern und Wirklichkeit hin und her geschleudert werden – auf die Gefahr hin, manchmal die Orientierung zu verlieren. Das bunte Kinospektakel läuft am 28. September in den deutschen Kinos an.

Gondry hat in Deutschland mit seinem Film «Vergiss mein nicht» für Aufsehen gesorgt und Publikum und Kritiker durch seine verspielte Kreativität begeistert. Auch sein dritter Film - die erste, nach eigenem Drehbuch entstandene ...

Lesezeit für diesen Artikel (298 Wörter): 1 Minute, 17 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

-5°C - 2°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

-6°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!