nicht

Kritik: Schaurigschöne Romanze

Unter einem Mangel an Fantasie und Kreativität leidet der US-Filmemacher Tim Burton mit Sicherheit nicht. Zum dritten Mal in Folge bringt der 47 Jahre alte Erfolgsregisseur nun einen Film ins Kino, der das Publikum in eine märchenhafte Welt voll wunderbarer Details entführt. Nach «Big Fish» aus dem Jahr 2003 und «Charlie und die Schokoladenfabrik» in diesem Sommer will Burton die Zuschauer nun mit dem zugleich romantischen wie makabren Puppentrickfilm «Corpse Bride – Hochzeit mit einer Leiche» verzücken.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net