Kritik: Sandra Bullock und Nicole Kidman

Elf Jahre nach den "Hexen von Eastwick" geht der Spuk im Kino wieder los: Sandra Bullock und Nicole Kidman spielen die "Zauberhaften Schwestern" Sally und Gillian Owens, die aus einem alten Hexengeschlecht stammen. Eine Urahnin verfluchte einst alle Männer, die sich in ihre Nachkommen verlieben. Sie müssen vorzeitig sterben. Bei einem allerdings müssen Sally und Gillian mit der gußeisernen Pfanne nachhelfen. Womit die Schwestern nicht gerechnet haben: Der Tote kehrt als böser Geist zurück und fordert die vereinten magischen Kräfte der Frauen heraus.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net