Kritik: Ritterlegende neuerzählt mit Blut und Schweiß

Bei der Legende von König Artus denkt man an edle Ritter, erhabene Frauen, den Prunk des Schlosses Camelot, Hofzauberer Merlin und das Liebesdreieck zwischen dem König, Königin Guinevere und dem Ritter Lancelot. Genau auf alle diese Bilder hat es Hollywoods Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer («Pearl Harbor», «Fluch der Karibik») abgesehen, als er «King Arthur» machte.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net