40.000

Kritik: Ritterlegende neuerzählt mit Blut und Schweiß

Bei der Legende von König Artus denkt man an edle Ritter, erhabene Frauen, den Prunk des Schlosses Camelot, Hofzauberer Merlin und das Liebesdreieck zwischen dem König, Königin Guinevere und dem Ritter Lancelot. Genau auf alle diese Bilder hat es Hollywoods Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer («Pearl Harbor», «Fluch der Karibik») abgesehen, als er «King Arthur» machte.

Seine Ritter der Tafelrunde sind ein Haufen ungewaschener, schlecht frisierter, brutaler Söldner im Dienste der Römer, Guinivere und Merlin gehören zu einem Stamm, der im Wald lebt und sich mit blauer Farbe anmalt. ...

Lesezeit für diesen Artikel (679 Wörter): 2 Minuten, 57 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

-5°C - 2°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

-6°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
0261/892267
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!