Kritik: Regiepreis beim Sundance Film Festival

„Pi“ ist der Titel eines originellen Werks, für das der inzwischen 30jährige Filmemacher Darren Aronofsky bei Robert Redfords renommiertem Sundance Film Festival 1998 mit dem Regiepreis ausgezeichnet wurde. Am Donnerstag (8. April) kommt Aronofskys ungewöhnlicher Thriller auch in Deutschland in die Kinos.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net