Kritik: Porträt von Einwanderern in Neuseeland

So nichtsagend der Filmtitel «No. 2 auch sein mag, diese schon als Theaterstück im Südpazifik erfolgreiche Geschichte bietet hohe Erzählkunst, die hier zu Lande für Produktionen aus Neuseeland fast schon zum Markenzeichen geworden ist.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net