Kritik: Polanski erzählt düsteres Weihnachtsmärchen

«Ich möchte etwas mehr». Die leise Bitte, satt werden zu dürfen, wirkt im düsteren Speisesaal des Arbeitshauses im viktorianischen England wie ein Hilfeschrei. Daraufhin wird der Waisenjunge Oliver Twist (Barney Clark) von den bigotten Heimleitern an einen Leichenbestatter verkauft und flieht nach London.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net