40.000

Kritik: Paul Newman betört noch immer die Frauen:

Paul Newman, Gene Hackman, Susan Sarandon und James Garner – gleich vier große Namen schmücken die Darstellerliste, die Regisseur Robert Benton für sein Kriminaldrama "Im Zwielicht" zusammenstellte. Am Donnerstag (6. August) kommt damit eine geballte Ladung schauspielerischer Reife in die Kinos - eine interessante Abwechslung im sonst allgegenwärtigen Jugendwahn.

Ob Marlowe, Columbo oder Magnum - amerikanische Filme und Fernsehserien wissen Detektive und die Geschichten, die sich um sie herum spinnen lassen, zu schätzen. Vordergründig betrachtet, steht auch diesmal die Spezies des Schnüfflers ...

Lesezeit für diesen Artikel (291 Wörter): 1 Minute, 15 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

-6°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

-6°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!