40.000

Kritik: Orgasmus per Gefühls-Diskette

Der Orgasmus kam wieder und wieder – bis zum Herzinfarkt. Schon 1983 hatte Regisseur Douglas Trumbull in "Projekt Brainstorm" die Idee, man könne menschliche Empfindungen auf Magnetband konservieren und in andere Hirne transportieren – ein Orgasmus als Endlosschleife wird zur Mordwaffe. Doch die Science-fiction-Phantasie wurde nur belächelt: Wie, bitte schön, sollte so eine Emotionskonserve technisch möglich sein?

Heute, im Cyberspace-Zeitalter, ist diese Horrorvision nicht mehr völlig absurd. Grund genug für Hollywoods führende Action-Regisseurin Kathryn Bigelow ("Blue Steel"), die Idee noch mal zu verwenden. Wenn auch für eine ganz andere Story."Strange ...
Lesezeit für diesen Artikel (364 Wörter): 1 Minute, 34 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

-5°C - 2°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 0°C
Freitag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 0°C
Freitag

-3°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!