40.000

Kritik: "Nur über meine Leiche"

Ehedrama, Beziehungskomödie, Fantasyfilm – Rainer Matsutani legt sich in seinem ersten großen Kinofilm gar nicht erst fest, sondern verquirlt die einzelnen Genres zu einem originellen Filmspaß, der zwar seine Längen hat, dramaturgisch etwas konstruiert wirkt, aber durch seinen Ideenreichtum und hervorragende optische und vor allem tricktechnische Umsetzung vollauf überzeugt. Und der – bis auf den zuweilen hölzern agierenden Christoph Ohrt – optimal besetzt wurde.

Mit einem Budget von nur 3,8 Millionen Mark realisierte Matsutani, der auch das Drehbuch schrieb, eine rabenschwarze, abgrundtiefe Komödie um L(i)eben und Tod: Fred (Christoph M. Ohrt), ein Lebemann, beschäftigt sich allzusehr mit ...

Lesezeit für diesen Artikel (240 Wörter): 1 Minute, 02 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-5°C - 3°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

-5°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-4°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Nina Borowski

0261/892422

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!