Kritik: „Nur aus Liebe“

Hamburg (dpa) – Das deutsche Kino feiert wieder Erfolge und schon werden die Hollywood-Konzerne aufmerksam. „Nur aus Liebe“, der neue Katja-Riemann-Film, wird von dem US-Verleih Warner nicht nur in die Kinos gebracht. Warner investierte erstmals auch in die Produktion: 800 000 Mark des 4,5 Millionen Mark Budget kommen aus Hollywood.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net