Kritik: Neu-Verfilmung mit Ewan McGregor und Ashley Judd

Im Moment des Tötens verbindet Täter und Opfer eine unvergleichlich intensive intime Beziehung. Vielleicht ist es dies, was den Detektiv „Das Auge“ (Ewan McGregor) in den Bann der schönen Mörderin Joanna Eris (Ashley Judd) schlägt, als er sie dabei beobachtet, wie sie den Sohn seines Chefs ermordet.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net