40.000

Kritik: Neuer Zeichentrickfilm aus den Disney-Studios - Action-Comic

München (AP) Jeder Held hat einen Trainer. Und auch wenn der Held Hercules heißt und der Sohn des Göttervaters Zeus ist, – ohne gute Beinarbeit und eine harte Linke kann man nun mal keine Jungfrau retten. In dem neuen Walt-Disney-Film "Hercules" erfährt die Welt, wer hinter den Heldentaten des antiken Supermannes steckt: ein gnomhafter Satyr namens Phil. Das ist nicht die einzige Überraschung in der antiken Heldensage, die am 20. November in die deutschen Kinos kommt.

Hercules, der bei den Griechen Herakles heißt, hat keine leichte Aufgabe. Er muß seinem Vater Zeus beweisen, daß er ein wahrer Held ist. Erst dann darf der junge Mann mit den übermenschlichen ...
Lesezeit für diesen Artikel (505 Wörter): 2 Minuten, 11 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

2°C - 11°C
Sonntag

3°C - 12°C
Montag

4°C - 12°C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

2°C - 11°C
Sonntag

3°C - 13°C
Montag

4°C - 12°C
Dienstag

0°C - 11°C
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!