Kritik: Neuer Streich von Dänemarks Regiestar Lars von Trier

Vorsicht vor diesem Film! Wen es nach einem Rest von Diskretion und Scham, Respekt vor geistig Behinderten und einer halbwegs normalen Dramaturgie verlangt, sollte einen großen Bogen um jene Kinos machen, in denen ab 22. April Lars von Triers Film „Idioten“ zu sehen ist.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net