40.000

Kritik: Neuer Streich von Dänemarks Regiestar Lars von Trier

Vorsicht vor diesem Film! Wen es nach einem Rest von Diskretion und Scham, Respekt vor geistig Behinderten und einer halbwegs normalen Dramaturgie verlangt, sollte einen großen Bogen um jene Kinos machen, in denen ab 22. April Lars von Triers Film "Idioten" zu sehen ist.

Die Gefahr ist nämlich groß, daß nach den 117 Minuten dieses in jeder Weise außergewöhnlichen Films ein Teil der Besucher blaß, geschockt und mit verminderter Verkehrstüchtigkeit auf die Straße strömt, der andere Teil ...
Lesezeit für diesen Artikel (433 Wörter): 1 Minute, 52 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

-5°C - 2°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 0°C
Freitag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 0°C
Freitag

-3°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!