bestimmtes Genre

Kritik: Neue Komödie von Luc Besson

Niemand kann Luc Besson vorwerfen, er konzentriere sich als Filmregisseur und Produzent zu stark auf ein bestimmtes Genre. Der Taucher-Triumph „Im Rausch der Tiefe“ stammt ebenso von dem 41-jährigen Franzosen wie die Killer-Streifen „Nikita“ und „Leon – Der Profi“, das Science-Fiction-Abenteuer „Das fünfte Element“ und das Historiendrama „Johanna von Orleans“.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net