Ehrgeiz beseelt

Kritik: Meryl Streep in großer Rolle:

Ellen ist jung, begabt und von brennendem Ehrgeiz beseelt. Die in Manhattan lebende Journalistin weiß genau, was sie will – und was nicht: Sie will ihren Vater, den berühmten Literaturprofessor, beindrucken, aber auf keinen Fall so werden wie ihre Mutter.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net