Kritik: Melancholisches Rührstück mit Ben Becker

Mai (Isabella Parkinson) ist jung und hoffnungslos in den Freund ihrer besten Freundin verliebt. Gregor (Ben Becker) ist Radiomoderator und hat mit der Welt abgeschlossen, weil ihn die Liebe seines Lebens verlassen hat. Mai und Gregor leben in Berlin und zerbrechen beinahe an ihrer Einsamkeit. Der Film „Frau2 sucht HappyEnd“ erzählt die Geschichte der beiden Lonestars im verregneten Berlin.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net