Film vor

Kritik: Melancholische Romanze mit Götz Georg

Mit der melancholischen Romanze «Maria an Callas» legt die Autorenfilmerin Petra Katharina Wagner einen leisen, sehr intimen Film vor. Die beiden Hauptdarsteller Götz George und Claudia Michelsen («Der Tunnel») fesseln durch sensibles, zurückhaltendes und vielleicht gerade deshalb beim Zuschauer so nachwirkendes Spiel.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net