Kritik: MärchenHorror von Terry Gilliam

Märchen werden heutzutage viel zu niedlich dargestellt, fand Kultregisseur Terry Gilliam. Und so tauchte er seinen neuen Film «Brothers Grimm», eine Fantasie darüber, wie die berühmten Brüder Grimm zu ihren Geschichten gekommen sein könnten, in atemberaubende, düstere Bilder.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net