Kritik: Lars Beckers „Kanak Attack“:

Das fahle, stahlblaue Licht der Deckenlampe verbreitet eine eisige Kälte im Raum. „Name, Alter, Vorstrafe, Staatsangehörigkeit“, rattert der Kripo-Beamte routiniert seinen Fragenkatalog herunter. Für den jungen Türken Ertan (Luk Piyes) gehört dieses Verhör beinahe schon zum Alltag. Nach verschiedenen Drogen-Delikten ist der Kieler Kleingangster bereits mehrfach vorbestraft.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net