40.000

Kritik: Kommissarin unter Mordverdacht

Schlechter konnte der Start für Polizistin Jessica Pollard bei der Mordkommission von San Francisco gar nicht ausfallen: Der erste Tote in dem Thriller «Twisted – Der erste Verdacht» ist gleich einer der zahlreichen One-Night-Stand-Liebhaber der von Ashley Judd («Doppelmord», «High Crimes») gespielten Frau.

Pollard schließt aus den Hinweisen am Tatort auf den Beginn einer Mordserie. Und siehe da, kurz darauf wird die nächste Leiche gefunden - wieder ein Ex-Lover der Polizistin. Was unter normalen Umständen wohl ...
Lesezeit für diesen Artikel (367 Wörter): 1 Minute, 35 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!