40.000

Kritik: Kino für Einsteiger mit Bär, Tiger- und -ente

Kleiner Tiger und Bär ganz groß im Kino: Der Kinderbuch-Klassiker «Oh, wie schön ist Panama» mit reisefreudigen Tierfiguren in den Hauptrollen kommt jetzt auf die Leinwand. In dem Zeichentrickfilm haben die beiden dicken Freunde auf der Suche nach ihrem Traumland Panama dort, wo die wohlriechenden Bananen wachsen – aber wesentlich mehr Abenteuer zu bestehen als in dem Bestseller des Autors Janosch.

«Wir halten uns so weit wie möglich an die Buchvorlage, allerdings reicht die Handlung nicht für einen Spielfilm aus», sagt Produzentin Irina Probost. Und so kommt es, dass der gelb-schwarz-gestreifte Tiger und der braune ...

Lesezeit für diesen Artikel (374 Wörter): 1 Minute, 37 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

-5°C - 2°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

-6°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!