40.000

ZwielichtKritik: Karmakars Kammerspiel "Der Totmacher"

Mal hält er sein unrasiertes Gesicht, aus dem die blauen Augen so unschuldig wie kalt auf den Gesprächspartner schauen, in das helle Licht, mal versteckt er seinen prägnanten Schädel im geheimnisvollen Schatten, mal erscheint seine Figur im verdächtigen Man weiß einfach nicht, was man von dem Hannoveraner Massenmörder Fritz Haarmann halten soll, der bei der gerichtspsychiatrischen Untersuchung in der Göttinger Heilanstalt von dem Medizinalrat Ernst Schultze auf seine geistige Zurechnungsfähigkeit abgeklopft wird.

Höchstwahrscheinlich ist aber Fritz Haarmann, der 24 junge Männer zu Tode gebissen und deren Leichen dann fein säuberlich zerstückelt hat, nur ein glänzender Schauspieler, der seine Bauernschläue und Skrupellosigkeit hinter einer durchaus sympathischen Fassade ...
Lesezeit für diesen Artikel (277 Wörter): 1 Minute, 12 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

-5°C - 2°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 0°C
Freitag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 0°C
Freitag

-3°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!