Kritik: Kämpfen für die Pasta

Gutes Essen ist im Krankenhaus Mangelware. Das finden auch Adriano, Guido, Armando und Ciro, die auf der Station für Magen- und Darmkrankheiten eines Hospitals in Neapel liegen. Dort ist nicht nur Schmalhans Küchenmeister. Arrogante Ärzte und ruppiges Pflegepersonal tun ihr Übriges, um die Patienten zu schikanieren. Das wollen die Männer nicht hinnehmen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net