Kritik: Julia Roberts im Beziehungsstress

37 Jahre nachdem er mit der «Reifeprüfung» Geschichte schrieb, hat Regisseur Mike Nichols wieder ein Sittengemälde der modernen Zeit skizziert: «Hautnah», einen harten, verstörenden Film über Liebe, Sex und Betrug mit erstklassigen Hollywood-Stars wie Julia Roberts, Jude Law und Natalie Portman. Aber genauso wie sich die Zeiten verändert haben, hat «Hautnah» nichts mehr von Optimismus und Unschuld der «Reifeprüfung».

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net