40.000

Kritik: Jon Turteltaubs philosophierendes Kinodrama

Es ist schon ein ganz außergewöhnlicher Mann, der da unter schärfster Bewachung aus dem afrikanischen Urwald in ein amerikanisches Hochsicherheitsgefängnis übergeführt wird: Denn der zweier Morde beschuldigte Häftling ist der brillante Anthropologe und Affenforscher Dr. Ethan Powell.

Seit mehreren Jahren hatte Powell in Ruanda, wo er Berggorillas studiert hatte, als verschollen gegolten. Doch als einheimische Wilderer ein Massaker an den vielbedrängten menschlichen Verwandten anrichten, wird in der Horde auch ein ...

Lesezeit für diesen Artikel (460 Wörter): 2 Minuten, 00 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

-6°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

-6°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!