40.000

SchlagzeilenKritik: Jon Bon Jovi wird Filmstar

dpa

Hamburg (dpa) – Als "Pin-up-boy des Pop" und "Iglesias des Rock'n'Roll" machte Jon Bon Bovi lange Jahre Mittlerweile ist der Softrocker nicht mehr ausschließlich wegen seiner zartblauen Augen, kräftigen Muskeln und leichten Grübchen bekannt, sondern auch und vor allem wegen seiner eingängigen, mal harten und rockigen, dann wieder sanften und melodischen Songs. Nach Erfolgen in aller Welt und mehr als 53 Millionen verkauften Alben wagt sich das erfolgsverwöhnte Musikidol nun auf die Leinwand.

Kein leichter Schritt, doch Bon Jovi meistert die erste Hürde der Filmkarriere souverän. Zwar wird er in dem jetzt anlaufenden Streifen "Moonlight und Valentino" in das bekannte Klischee des Adonis gesteckt, doch rettet ...

Lesezeit für diesen Artikel (242 Wörter): 1 Minute, 03 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

-6°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

-6°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!