40.000

mehrKritik: John Sayles neuer Film

Was wissen wir über Alaska? Riesengroß, rauh, kalt, Ölreichtum, endlose Wälder, US-Bundesstaat und nicht viel Aber es verbinden sich keine Geschichten, keine Persönlichkeiten mit Alaska. Nach 123 Minuten in dem Film "Wenn der Nebel sich lichtet" des eigenwilligen amerikanischen Filmemachers John Sayles wird sich das geändert haben.

Denn dann werden wir die anziehende Sängerin Donna, ihre mürrische Tochter Noelle und den melancholischen Fischer Joe kennengelernt haben. Und das Kino mit einer Geschichte verlassen, die wie ein Sog wirkt und nachwirkt.

Wer ...

Lesezeit für diesen Artikel (445 Wörter): 1 Minute, 56 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-1°C - 6°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-1°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!