40.000

berichtetKritik: Jeroen Krabbes mehrfach preisgekröntes Regiedebüt

Von den Opfern des Holocaust hat im Kino zuletzt Roberto Benigni in "Das Leben ist schön" meisterhaft Wie aber gehen die Kinder, wie geht die zweite Generation mit den Gräueltaten um, die ihren Eltern angetan wurden?

Der niederländische Schauspieler Jeroen Krabbe hat sich an dieses schwierige Thema gewagt. In seinem mehrfach preisgekrönten Regiedebüt "Kalmans Geheimnis" macht er aus einer Romanvorlage seiner Landsfrau Carl Friedmann ein dichtes, anrührendes Familiendrama. Der unter ...
Lesezeit für diesen Artikel (407 Wörter): 1 Minute, 46 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

2°C - 11°C
Sonntag

3°C - 12°C
Montag

4°C - 12°C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

2°C - 11°C
Sonntag

3°C - 13°C
Montag

4°C - 12°C
Dienstag

0°C - 11°C
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!