40.000

Kritik: In einem Atemzug durch Russlands Geschichte

Es gibt Filme, die sind mit einem Satz über Story und Genre schnell beschrieben. Und es gibt Filme, die sprengen den Horizont des bisher Gesehenen und bekommen das Etikett "Meilenstein" angeheftet. Ein solche besondere Einzelleistung ist "Russian Ark" von Alexander Sokurow:

In einer einzigen, berauschenden Kamerabewegung ganz ohne Schnitt schweift das in der Eremitage von St. Petersburg gedrehte Werk 90 Minuten lang durch 300 Jahre russischer Geschichte.

Kameraführung macht den Zuschauer zum Besucher

Von den ...

Lesezeit für diesen Artikel (367 Wörter): 1 Minute, 35 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

-5°C - 2°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

-6°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!