(Natalia Wörner)

Kritik: Im Zeugungswahn

taranwalt Thomas Neumann (Herbert Knaup) hat alles, was Männerherzen höher schlagen läßt: Eine tolle Frau (Corinna Harfouch), zwei reizende Kinder, eine Nobelvilla, ein Luxuskabriolett – und neuerdings auch eine Geliebte namens Susanne (Natalia Wörner). Immer wenn es Zeit ist für ein Schäferstündchen, faxt sie ihm handgekritzelte Spermienskizzen ins Büro. Susanne legt Wert auf Timing, denn sie will nur eins: Ein Kind. Weil sich jedoch trotz siebenmonatigen Übens nichts tut, schickt sie Thomas zur Samenanalyse. Ergebnis: Der zweifache Vater war schon immer unfruchtbar...

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net