Kritik: Im Auge des Orkans

n manchen Landstrichen von Kansas und Oklahoma steigt man bei Gewittern in den Keller – und wenn man Pech hat, ist nach dem Unwetter das Haus drüber weg. Das sind die Jagdgründe der „Storm Chaser“, eines bunt zusammen-gewürfelten Haufens von Meteorologen, Tornado-Forschern und Freaks, die den Wirbelstürmen folgen und einen überstandenen Twister mit den trockenen Worten „War 'n langer Tag“ kommentieren.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net