Kritik: Hongkongs berühmtester Regisseur Wong drehte „Happy Together“

Frankfurt/M (AP) „Happy Together“ sind Lai Yiu-Fai und Ho Po-Wing nur am Anfang des Films, der das homosexuelle Paar aus Hongkong in wilder Leidenschaft zeigt. Zu schwarz-weißen Bildern erzählt Lai seine Erinnerungen an den Beginn ihrer gemeinsamen Reise nach Argentinien. Lange vor ihrem Ziel, den überwältigenden Wasserfällen von Devil's Gorge, zerstreiten sie sich, und Ho verläßt Lai. Als er schließlich zu ihm zurückkehrt, müssen beide leiden bei der Erfahrung, daß ihre Art zu lieben den anderen zerstört.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net