Kritik: Hollywood-Komödie von und mit Albert Brooks

Steven Phillips ist ein recht erfolgreicher Drehbuchschreiber im Haifischteich von Hollywood. Aber ausgerechnet am Tag nach seiner bislang wichtigsten beruflichen Ehrung wird der Familienvater mit netter Frau und schönem Heim von einem nassforschen Studio-Manager damit konfrontiert: Das neue Buch von Phillips sei ohne Biss, überhaupt solle er sich mal eine längere schöpferische Pause gönnen, und übrigens sei er auch gefeuert.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net