Kritik: Hirschbiegels beeindruckender Monolog

Mit diesem Film-Monolog wird Erfolgsregisseur Oliver Hirschbiegel («Der Untergang») erneut für Gesprächsstoff sorgen: «Ein ganz gewöhnlicher Jude» ist ungewöhnlich, unerwartet und sehenswert. Eindringlich und mit beeindruckender Präsenz spielt Ben Becker den Hamburger Journalisten Emanuel Goldfarb.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net